9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
French Open: Zverev als letzter deutscher Profi draußen

Tennis French Open: Zverev als letzter deutscher Profi draußen

Die deutschen Tennisprofis schauen zu, wenn die French Open ab Sonntag mit dem Achtelfinale in die zweite Woche gehen. Als letzter der 17 deutschen Starter scheiterte Alexander Zverev. Das Talent verlor trotz Führung gegen Kumpel Dominic Thiem aus Österreich.

Voriger Artikel
150 Forscher raten zu Olympia-Verlegung wegen Zika
Nächster Artikel
Real setzt im Finale auf Kroos und Ronaldo

Alexander Zverev verlor in der dritten Runde gegen den Österreicher Dominic Thiem.

Quelle: Robert Ghement
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3