8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Frühes WM-Aus für Boll im Doppel mit Ma Long

Tischtennis Frühes WM-Aus für Boll im Doppel mit Ma Long

Das Traumduo Timo Boll/Ma Long hat bei der Tischtennis-WM in China einen Alptraum erlebt. Die ungewöhnliche deutsch-chinesische Kombination scheiterte in Suzhou bereits in der 2. Runde.

Voriger Artikel
Klare Siege für Boll und Ovtcharov zum Auftakt der WM
Nächster Artikel
Robben im Pokal auf der Bank

Timo Boll und Ma Long schaffen es nicht ins Finale.

Quelle: Rolex Dela Pena
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3