11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Funkspruch-Skandal: Rekordstrafe und Sperre für Audi

Motorsport Funkspruch-Skandal: Rekordstrafe und Sperre für Audi

200 000 Euro Strafe und 62 Punkte Abzug: Der skandalöse Boxenbefehl beim DTM-Rennen in Österreich hat für Audi und seine Beteiligten fatale Folgen: Motorsportchef Ullrich kann in dieser Saison nur noch begrenzt agieren. Fahrer Scheider erhält für Moskau ein Startverbot.

Voriger Artikel
Doping, Bronze, Speerwurf-Drama: Bewegter Tag in Peking
Nächster Artikel
Einigung: VfL verliert De Bruyne an ManCity

Timo Scheider muss beim nächsten Rennen zuschauen.

Quelle: Jens Wolf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3