8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Deutschland demontiert Italien – 4:1

Fußball-Testländerspiel Deutschland demontiert Italien – 4:1

Deutschland schlägt Italien – und wie! Mit 4:1 setzten sich die deutschen Weltmeister von Bundestrainer Löw in München gegen die Squadra Azzurra durch. Ein Münchner blüht richtig auf.

Voriger Artikel
Trauer nach zweitem Todesfall im Radport
Nächster Artikel
Befreiung für Götze: Bayern-Bankdrücker glänzt mit Tor

Losgelöster Jubel nach dem 2:0 für die deutsche Elf: der bei Bayern München unter Druck stehende Mario Götze ballt die Fäuste.

Quelle: Sven Hoppe/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Fußball
All die Last ist weg: Mario Götze spielt und trifft wieder.

Schöner hätte sich Mario Götze sein 50. Länderspiel kaum vorstellen können. Bundestrainer Löw gibt ihm die ersehnte Spielpraxis, per Kopf trifft der WM-Held beim Heimspiel in München gegen Italien.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3