9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Guardiola bedauert Ribéry-Ausfall - Keine Robben-Rückkehr

Fußball Guardiola bedauert Ribéry-Ausfall - Keine Robben-Rückkehr

München (dpa) - Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola hat mit großem Bedauern auf den erneuten Ausfall von Franck Ribéry und Medhi Benatia reagiert. "Wir haben zwei wichtige Spieler bis nach der Winterpause verloren", sagte der spanische Coach vor dem Nachbarschaftsduell in der Fußball-Bundesliga am Samstag zuhause gegen Aufsteiger FC Ingolstadt.

Voriger Artikel
Schalke hofft auf attraktives Los - Fokus auf Augsburg
Nächster Artikel
Pechvogel Ribéry - FC Bayern vor 21. Halbzeit-Krönung

Pep Guardiola bedauert den Ausfall von Franck Ribéry und Medhi Benatia.

Quelle: Sven Hoppe
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3