7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Gündogan versteht "Aggressionen" gegen Flüchtlinge nicht

Fußball Gündogan versteht "Aggressionen" gegen Flüchtlinge nicht

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan kann eine feindliche Haltung gegenüber Flüchtlingen nicht nachvollziehen. "Das ist etwas, was ich überhaupt nicht verstehe: wie so ein Thema einen Menschen aggressiv machen kann", sagte der Profi vom Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Voriger Artikel
Müller mit neuem Vertrag Bayern-Topverdiener?
Nächster Artikel
Schnupperkurs am Sehnsuchtsort: Löws EM-Check in Paris

Ilkay Gündogan ist Sohn türkischer Einwanderer. Geboren und aufgewachsen in Gelsenkirchen.

Quelle: Thomas Eisenhuth
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3