12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
HSV-Handballer am Ende: Kein Geld für Rückrunde

Handball HSV-Handballer am Ende: Kein Geld für Rückrunde

Die Bundesliga-Handballer des HSV stehen vor dem endgültigen Aus. Das Insolvenzverfahren ist eröffnet worden, der laufende Spielbetrieb muss wegen eines Millionenlochs wohl eingestellt werden. Und da ist auch noch der Verdacht auf Lizenzbetrug.

Voriger Artikel
Freund muss WM-Titelverteidigung abhaken - Müller gelähmt
Nächster Artikel
Ski alpin: Norweger weiter top - Willibald erfreut DSV

Der vorläufige Insolvenzverwalter Gideon Böhm hat sämtliche Geschäfte beim HSV Hamburg übernommen.

Quelle: Christian Charisius
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3