9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
HSV-Training ohne Holtby und Spahic

Fußball HSV-Training ohne Holtby und Spahic

Einen Tag vor der Abreise ins Trainingslager nach Belek in der Türkei absolvierte Fußball-Bundesligist Hamburger SV bei eisigem Wind und Schneefall noch eine Doppelschicht in der Hansestadt.

Voriger Artikel
Görges-Sieg bei Turnier in Auckland - Scharapowa sagt ab
Nächster Artikel
Ohne Aubameyang beim Trainingsauftakt - Reus wieder dabei

HSV-Coach Bruno Labbadia (r) bespricht sich während des Trainings mit Co-Trainer Eddy Sözer.

Quelle: Axel Heimken
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3