17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Häkkinen vermisst "aggressive Action" in der Formel 1

Motorsport Häkkinen vermisst "aggressive Action" in der Formel 1

Der zweimalige Weltmeister Mika Häkkinen kann der Formel 1 in ihrer heutigen Form nicht mehr viel abgewinnen. "Ständig Dinge am Auto schonen, auf irgendetwas aufpassen zu müssen, Reifen, Motor, Bremsen - das ist nicht das, was ein Rennfahrer sich wünscht", sagte der Finne dem "Tagesspiegel".

Voriger Artikel
Formel 1 kehrt wieder zu altem Qualifikationsformat zurück
Nächster Artikel
Fünfter NBA-Sieg in Serie für Schröder und Hawks

Mika Häkkinen kritisiert die Formel 1.

Quelle: Jens Buettner

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3