6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Hamilton bekommt Startplatz-Strafe nach Getriebewechsel

Motorsport Hamilton bekommt Startplatz-Strafe nach Getriebewechsel

Weltmeister Lewis Hamilton muss vor dem dritten Formel-1-Saisonrennen in Shanghai einen Rückschlag verkraften. Der Mercedes-Pilot wird beim Grand Prix von China am Sonntag fünf Plätze weiter hinten starten müssen, weil das Getriebe seines Silberpfeils gewechselt werden muss.

Voriger Artikel
Die Aussichten der deutschen Formel-1-Fahrer in China
Nächster Artikel
Ex-Weltfußballerin Keßler beendet Laufbahn

Lewis Hamilton muss fünf Plätze weiter hinten starten.

Quelle: Diego Azubel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3