18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hertha-Verteidiger Brooks droht auszufallen

Fußball Hertha-Verteidiger Brooks droht auszufallen

Innenverteidiger John Anthony Brooks droht für das Auswärtsspiel von Hertha BSC bei Werder Bremen am Samstag auszufallen. Am Mittwochvormittag trainierte der Abwehrspieler des Berliner Fußball-Bundesligisten nur individuell, nachdem er am Vortag wegen Rückenbeschwerden pausiert hatte.

Voriger Artikel
Reck kehrt als Trainer zu Kickers Offenbach zurück
Nächster Artikel
"Stress"-Test im EM-Jahr: Rummenigges klare Ansage an DFB

Herthas John Brooks konnte nur eingeschränkt trainieren.

Quelle: Soeren Stache

Berlin. e. "Hoffentlich kann er morgen wieder mitmachen", sagte Hertha-Trainer Pal Dardai. Torhüter Thomas Kraft wirkte dagegen beim Training des Tabellen-Dritten ohne erkennbare Probleme mit. Der einstige Stammtorwart hatte sich am Dienstag eine Platzwunde am Kopf zugezogen und die Übungseinheit vorzeitig beenden müssen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3