9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hildebrand stürmt zum Sprintsieg - Schempp pausiert

Biathlon Hildebrand stürmt zum Sprintsieg - Schempp pausiert

Biathletin Franziska Hildebrand war nach ihrem zweiten Weltcupsieg überglücklich. Auch Laura Dahlmeier als Vierte von Ruhpolding zeigte sich hochzufrieden. Die Herren kamen ohne den kranken Simon Schempp nicht auf das Podest.

Voriger Artikel
Hildebrand stürmt zum Sprintsieg in Rubpolding
Nächster Artikel
Klopp verzockt sich mit Liverpool im Pokal

Franziska Hildebrand (M) holte sich den Sieg vor der Tschechin Gabriela Soukalova und Kaisa Mäkäräinen aus Finnland.

Quelle: Angelika Warmuth
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3