9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hitzige Debatte mit 96-Chef Kind wegen Anteilsverkäufen

Fußball Hitzige Debatte mit 96-Chef Kind wegen Anteilsverkäufen

Nur ganz kurz verlor Martin Kind die Contenance. Und: "Was ich für Blödsinn gehört habe, tut schon weh." Die meiste Zeit aber hatte sich der Vorsitzende des Vereins bei der Mitgliederversammlung im Griff.

Voriger Artikel
Der vorläufige deutsche Kader für die Eishockey-WM
Nächster Artikel
Laudas Rat an Rosberg: "Was vorher war, vergessen"

96-Clubchef Martin Kind stößt bei einem Teil der Vereinsmitglieder von Hannover 96 auf großen Widerstand.

Quelle: Ole Spata
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3