12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
IOC-Chef zu Russland: "Angemessene Maßnahmen ergreifen"

Sportpolitik IOC-Chef zu Russland: "Angemessene Maßnahmen ergreifen"

Russland muss wohl kein komplettes Aus von den Olympischen Spielen in Rio befürchten, wohl aber, dass nicht nur die Leichtathleten des Landes nicht dabei sind. Whistleblowerin Julia Stepanowa kann dagegen auf einen Rio-Start hoffen.

Voriger Artikel
Ex-Schalker Neustädter entgeht Anschlag in Istanbul knapp
Nächster Artikel
Neue Regeln machen Bundestrainer Sigurdsson zum Spion

IOC-Präsident Thomas Bach.

Quelle: Laurent Gillieron
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3