4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Indian Wells: Federer, Djokovic und Nadal mit Auftaktsiegen

Tennis Indian Wells: Federer, Djokovic und Nadal mit Auftaktsiegen

Die Mitfavoriten Roger Federer, Novak Djokovic und Rafael Nadal haben nach Freilosen ihre Auftaktpartien beim Tennis-Turnier in Indian Wells gewonnen. Der 35 Jahre alte Australian-Open-Champion Federer hatte am Sonntag (Ortszeit) beim 6:2, 6:1 kaum Mühe mit dem ein Jahr älteren Franzosen Stéphane Robert.

Voriger Artikel
Absturz nach Höhenflug: Barca verliert bei Deportivo 1:2
Nächster Artikel
Weltrekord: Spiel über 217 Minuten

Roger Federer hatte in Indian Wells keine Probleme gegen Stephané Robert.

Quelle: Mark J. Terrill

Indian Wells. Sollte der Schweizer in der dritten Runde auch den Amerikaner Steve Johnson bezwingen, wäre im Achtelfinale eine Revanche für das Australian-Open-Finale gegen Rafael Nadal möglich. Der Spanier startete mit einem 6:3, 6:2-Erfolg über den Argentinier Guido Pella und steht nun zunächst vor einer kniffligen Aufgabe gegen seinen Landsmann Fernando Verdasco.

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hatte zum Auftakt beim 6:4, 7:6 (7:5) einige Mühe mit dem Briten Kyle Edmund. Der Serbe trifft nun erneut auf den Argentinier Juan Martin del Potro. Beim Turnier in Acapulco hatte sich Djokovic zuletzt für das frühe Olympia-Aus gegen Del Potro in Rio de Janeiro revanchiert.

Der Sieger dieser Partie könnte im Achtelfinale auf den Alexander Zverev treffen. Der Hamburger bekommt es nach dem 7:6 (12:10), 6:3 gegen den Argentinier Facundo Bagnis zunächst mit dem Australier Nick Kyrgios zu tun. Die Herren-Konkurrenz beim Turnier in Kaliforniens Wüste ist mit knapp sieben Millionen Dollar dotiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3