3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kamerun folgt Ägypten ins Afrika-Cup-Finale

Fußball Kamerun folgt Ägypten ins Afrika-Cup-Finale

Kameruns Fußball-Nationalmannschaft steht im Endspiel des Afrika Cups in Gabun. Das Team um den Lauterer Zweitliga-Profi Jacques Zoua setzte sich in Franceville im Halbfinale gegen Ghana verdient mit 2:0 (0:0) durch.

Voriger Artikel
Brose Bamberg gewinnt wieder in Euroleague
Nächster Artikel
Atlanta Hawks drehen NBA-Spiel bei den Houston Rockets

Die Kameruner erreichten das Endspiel.

Quelle: Sunday Alamba

Franceville. In der lange ausgeglichenen Partie erzielten Michael Ngadeu-Ngadjui (72.) von Sparta Prag und Christian Mougang Bassogog (90.+4) die Treffer. Im Finale am Sonntag trifft der viermalige Kontinental-Meister in Libreville auf Rekordsieger Ägypten. Einen Tag zuvor spielt Ghana in Port-Gentil gegen Burkina Faso um Platz drei. Kamerun wartet seit 15 Jahren auf seinen fünften Triumph beim Afrika Cup.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3