9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Karlsruher SC fordert HSV: "die Uhr abstellen"

Fußball Karlsruher SC fordert HSV: "die Uhr abstellen"

Ein kämpferischer Karlsruher SC sieht die Relegation als historische Chance und will die Bundesliga-Ära von "Dino" Hamburger SV beenden. "Ich glaube, es ist an der Zeit, dass wir die Uhr abstellen", meinte Verteidiger Philipp Max in Anspielung an die digitale Anzeige im Stadion der Hanseaten, die auf über 50 Jahre Erstliga-Zugehörigkeit verweist.

Voriger Artikel
Vize-Titel erstmal abgehakt - VfL will den Pokal
Nächster Artikel
Fiasko für Hamilton - Rosbergs drittes Fürsten-Diner

Trainer Markus Kauczinski hat den Karlsruher SC mit seiner anpackenden Art nach oben geführt.

Quelle: Uli Deck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Bei Abstieg
Foto: Fanshop-Betreiber Berti Bober sorgt sich um den HSV.

Ein Abstieg aus der Bundesliga wäre nicht nur für den Hamburger SV fatal. Auch für die Stadt müsste einen Image- und auch einen finanziellen Verlust befürchten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3