7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kein neuer Fall Bosman: Befristete Verträge sind rechtens

Fußball Kein neuer Fall Bosman: Befristete Verträge sind rechtens

Aufatmen im deutschen Profifußball: Das gängige System befristeter Verträge im Fußball bleibt vorerst, wie es ist. Das entschied ein Landesarbeitsgericht am Mittwoch im "Fall Heinz Müller".

Voriger Artikel
Der Prozess Müller kontra Mainz
Nächster Artikel
Deutsches Europa-League-Quartett vor hohen Hürden

Heinz Müller hatte am Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz seinen ehemaligen Arbeitgeber FSV Mainz 05 angeklagt.

Quelle: Fredrik von Erichsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3