6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Berufung nach Rosberg-Strafe - Hamilton ist obenauf

Motorsport Keine Berufung nach Rosberg-Strafe - Hamilton ist obenauf

Nico Rosberg steckt im Tief. Eine Boxenfunk-Strafe in Silverstone kostet ihn weitere wichtige Punkte im WM-Duell mit Lewis Hamilton. Die angekündigte Berufung verwirft Mercedes nach etwas Bedenkzeit.

Voriger Artikel
Lederhose & Bussis: Ancelotti verströmt Wärme bei Bayern
Nächster Artikel
Drei Deutsche bei Turnier in Hamburg schon ausgeschieden

Durch eine Zeitstrafe verlor Nico Rosberg - hier noch bei der Siegerehrung mit Lewis Hamilton - den zweiten Rang in Silverstone.

Quelle: Valdrin Xhemaj
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3