21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kerber gewinnt deutsches Duell

Wimbledon Kerber gewinnt deutsches Duell

Angelique Kerber hat das deutsche Duell gegen Carina Witthöft klar für sich entschieden und in Wimbledon die zweite Runde erreicht. Mona Barthel aus Neumünster schied aus.

Voriger Artikel
102. Tour verspricht Spektakel - Vier Favoriten
Nächster Artikel
Bayern fiebern Trainingsstart entgegen

Angelique Kerber aus Kiel ist in Wimbledon eine Runde weiter.

Quelle: Justin Tallis/afp

London. Die Weltranglisten-Zehnte aus Kiel setzte sich am Dienstag gegen die 20 Jahre alte Hamburgerin mit 6:0, 6:0 durch. Kerber hatte vor gut einer Woche in Birmingham den ersten Rasen-Titel ihrer Karriere gefeiert und gilt bei dem Grand-Slam-Turnier in London als Mitfavoritin. Gegen Witthöft verwandelte sie nach nur 45 Minuten ihren ersten Matchball.

Barthel vergibt Matchball und scheidet in Wimbledon aus

Mona Barthel hat ein deutsches Wimbledon-Duell mit Angelique Kerber verpasst und ihre achte Erstrunden-Niederlage nacheinander kassiert. Die 24-Jährige aus Neumünster verlor am Dienstag gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa 7:6 (7:3), 6:7 (4:7), 2:6 und vergab im zweiten Satz beim Stand von 5:4 einen Matchball.

Im direkten Vergleich zwischen der Weltranglisten-Zehnten Kerber und Pawljutschenkowa steht es 3:3.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3