9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Koch wehrt sich gegen zu großen Bundesliga-Einfluss

Fußball Koch wehrt sich gegen zu großen Bundesliga-Einfluss

Im Machtgerangel an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes will Interimschef Rainer Koch den Einfluss des Profilagers begrenzen. "Die Interessen des Fußballs dürfen sich auch nicht nur an der Spitze orientieren", sagte Koch der "Bild am Sonntag".

Voriger Artikel
Langer mit Siegchance: "Glaube, dass ich gewinnen kann"
Nächster Artikel
Traditionsclubs in Höchstgefahr und glückliche Aufsteiger

Rainer Koch warnt vor einem zu großen Einfluss der Bundesligisten.

Quelle: Arne Dedert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3