11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
"König des Leidens": Ganz Spanien liegt Simeone zu Füßen

Fußball "König des Leidens": Ganz Spanien liegt Simeone zu Füßen

Nicht einmal Ministerpräsident Rajoy konnte sich dem Zauber von Diego Simeone entziehen. Eine Madrider Zeitung fordert sogar, dass man das neue Atlético-Stadion nach dem Coach benennt. Der vielgelobte Exzentriker feierte auf dem Münchner Rasen ganz im eigenen Stil.

Voriger Artikel
Klopp sicher: "Mit Anfield viel erreichen"
Nächster Artikel
Real im Finale der Champions League - ManCity enttäuscht

Diego Simeone wurde in Madrid gefeiert.

Quelle: Peter Kneffel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3