3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld

Ski nordisch Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld

Weltmeister Johannes Rydzek geht beim Finale des Weltcup-Triples der Nordischen Kombinierer in Seefeld als Erster in den abschließenden 15-Kilometer-Langlauf.

Nach Sprüngen auf 106 und 105,5 Meter nimmt der Oberstdorfer einen Vorsprung von 18 Sekunden vor dem Österreicher Bernhard Gruber in die Loipe mit.

Voriger Artikel
Neureuther und Luitz mit Podestchancen in Garmisch
Nächster Artikel
Federer gewinnt die Australian Open

Johannes Rydzek führt nach dem Springen am dritten Tag in Seefeld.

Quelle: Barbara Gindl

Seefeld. Weitere zwei Sekunden später starten dessen Landsmann Mario Seidl und Olympiasieger Eric Frenzel, der 106 und 106,5 Meter weit sprang. Fabian Rießle hat als Sechster bereits 1:34 Minuten Rückstand. Terence Weber ist Achter, Björn Kircheisen 15.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3