6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Mit Bender gegen Dänemark - 100. Spiel für Podolski

Fußball Mit Bender gegen Dänemark - 100. Spiel für Podolski

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird im letzten EM-Gruppenspiel in Lwiw gegen Dänemark mit Lars Bender auf der Position des rechten Verteidigers beginnen.

Voriger Artikel
Haas triumphiert in Halle - Finalsieg gegen Federer
Nächster Artikel
Kein Euro-Aus für Griechenland - "Bisschen wie 2004"

Lukas Podolski (r), Bastian Schweinsteiger (M) und Torwart Manuel Neuer sind vor Anpfiff bester Laune.

Quelle: Thomas Eisenhuth

Lwiw. Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen ersetzt auf der für ihn neuen Position den gesperrten Münchner Jérôme Boateng. Ansonsten vertraut Bundestrainer Joachim Löw den Spielern, die auch bei den Siegen gegen Portugal und die Niederlande in der Anfangsformation standen. Der Kölner Lukas Podolski bestreitet acht Jahre nach seinem Debüt im Juni 2004 im Alter von erst 27 Jahren sein 100. Länderspiel.

Der deutschen Mannschaft reicht ein Unentschieden, um als Gruppenerster im Viertelfinale gegen Griechenland zu spielen. Bei einer Niederlage gegen die Dänen könnte sie aber auch noch mit sechs Punkten ausscheiden, dafür müsste allerdings Portugal auf jeden Fall im Parallelspiel gegen die Niederlande gewinnen.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Bender, Hummels, Badstuber, Lahm - Khedira, Schweinsteiger - Müller, Özil, Podolski, Gomez

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr zum Artikel
Löw bastelt an Überfall-Taktik
Philipp (links) und Otto sind sich sicher: Unsere Elf holt sich den Titel.

Schluss mit Freizeit und Frauenprogramm. Im Regen pfiff Joachim Löw in Danzig die heiße K.o.-Phase für die deutsche Fußball-Nationalelf an. Und wie bereiten Sie sich auf das Spiel gegen Griechenland am Freitag vor? Wo wollen Sie gucken, was gibt's zur Stärkung? Und wer gewinnt?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3