7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Mönchengladbach dreht Pokalmatch bei St. Pauli

Fußball Mönchengladbach dreht Pokalmatch bei St. Pauli

Mit 45 Minuten Hochgeschwindigkeits-Fußball hat Borussia Mönchengladbach eine drohende Pleite im DFB-Pokal abgewendet. Beim Zweitligisten FC St. Pauli setzte sich der Champions-League-Teilnehmer erst dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdient 4:1 (0:1) durch.

Voriger Artikel
Eklat in Osnabrück: Pokalspiel gegen Leipzig abgebrochen
Nächster Artikel
Gladbachs Profis ziehen das Tempo an: Aus 0:1 wird 4:1

Lars Stindl und Ibrahima Traoré schießen den Erstligisten trotz Rückstand in die zweite Pokalrunde.

Quelle: Axel Heimken
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3