6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Schuss auf Hertha-Bus: Sondermaßnahmen bei Pokal

Fußball Nach Schuss auf Hertha-Bus: Sondermaßnahmen bei Pokal

Bielefeld (dpa) - Nach dem Schuss auf den Mannschaftsbus und vielen offenen Fragen bemüht sich Hertha BSC um Normalität. In der direkten Vorbereitung auf das Pokalspiel bei Arminia Bielefeld versuchte die Sportliche Leitung alles Wie und Warum der bewaffneten Attacke auf den Bus vom Team abzuhalten.

Voriger Artikel
Video-Protest: Harting und Co. greifen Weltverband an
Nächster Artikel
HSV spricht Sportdirektor Knäbel das Vertrauen aus

Der Mannschaftsbus von Hertha BSC ist beschossen worden.

Quelle: Christian Mathiesen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3