7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Nach Weggang und Tumor: Zimmermanns Rückkehr

Fußball Nach Weggang und Tumor: Zimmermanns Rückkehr

Es gibt sicher kaum einen Menschen, der für einen Tritt gegen den Kopf so dankbar ist wie Jan Zimmermann. Denn nur weil der Keeper vom 1. FC Heidenheim im vergangenen Herbst auf diese Art eine Gehirnerschütterung erlitt und sich auf Drängen seines Mannschaftsarztes einer MRT-Untersuchung unterzog, wurde bei ihm der Gehirntumor entdeckt.

Voriger Artikel
"Schwarzer Tag" gegen Neapel - Demontage soll VfL helfen
Nächster Artikel
Mertesacker und Özil mit Arsenal auf Ballacks Spuren

Bei Heidenheims Torwart Jan Zimmermann war ein Gehirntumor entdeckt worden.

Quelle: Fredrik von Erichsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3