9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Dreieinhalb Zebras vom THW Kiel dabei

Olympia-Kader Handball Dreieinhalb Zebras vom THW Kiel dabei

Freude, Schock, tiefe Enttäuschung. Für drei von fünf Kandidaten vom THW Kiel geht der Traum von Olympischen Spielen in Erfüllung: Torwart Andreas Wolff, Kreisläufer Patrick Wiencek und Rückraum-Ass Christian Dissinger stehen im Kader von Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson.

Voriger Artikel
DFB gibt Olympiakader erst am Freitag bekannt
Nächster Artikel
British Open: Kaymer Zweiter - Platzrekord von Mickelson
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Deutsche Handball-Nationalmannschaft
Foto: Einstimmen auf Rio: Finn Lemke (li.) und Tobias Reichmann sind so gut wie sicher bei den Olympischen Spielen dabei.

Das Olympia-Casting von Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson ist beendet. Am Mittwochabend besiegten die deutschen Europameister in Stuttgart Tunesien mit 38:32 (17:14).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3