7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Phelps schwimmt am Geburtstag Weltjahresbestzeiten

Schwimmen Phelps schwimmt am Geburtstag Weltjahresbestzeiten

Schwimm-Star Michael Phelps hat sich an seinem 27. Geburtstag zweimal an die Spitze der Bestenliste 2012 katapultiert.Der 14-malige Olympiasieger gewann bei den amerikanischen Olympia-Ausscheidungen in Omaha/Nebraska das Finale über 200 Meter Lagen in der Weltjahresbestzeit von 1:54,84 Minuten knapp vor Weltmeister Ryan Lochte (1:54,93).

Voriger Artikel
Diskus-Ass Harting holt EM-Gold - Silber für Strutz
Nächster Artikel
Trotz EM-Fehlers: UEFA gegen technische Hilfsmittel

Michael Phelps hat sich mit einer Weltjahresbestzeit selbst beschenkt.

Quelle: Robert Schlesinger

Omaha. ). Eine weitere Saisonbestmarke gelang Phelps anschließend mit 51,35 Sekunden im Halbfinale über 100 Meter Schmetterling.

Über die 200 Meter Brust schwamm Olympiasiegerin Rebecca Soni in diesem Jahr noch unerreichte 2:21,13 Minuten. Favorit Lochte sicherte sich den Titel über die 200 Meter Rücken in 1:54,54 Minuten. Jessica Hardy gewann die 100 Meter Freistil. Ihre Siegerzeit von 53,96 Sekunden liegt 31/100 Sekunden über der Saisonbestmarke der Berliner Olympiasiegerin Britta Steffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3