16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Pirelli verlängert Reifen-Vertrag für Formel 1

Motorsport Pirelli verlängert Reifen-Vertrag für Formel 1

Die Formel 1 fährt auch in den kommenden vier Jahren auf Pirelli-Reifen. Pirelli liefert der Rennserie seit 2011 die Einheitsreifen. Zuletzt war auch der französische Hersteller Michelin im Gespräch für eine Rückkehr in die Formel 1 gewesen.

Voriger Artikel
Großer Hype um "The Normal One": Klopp legt los
Nächster Artikel
Blatter kämpft um "Lebenswerk" - Beistand für Platini

Reifenhersteller Pirelli beliefert weiterhin die Formel 1.

Quelle: Jens Büttner

Sotschi. . Zuletzt war auch der französische Hersteller Michelin im Gespräch für eine Rückkehr in die Formel 1 gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3