7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Rapid Wien weiht neues Stadion mit Sieg gegen Chelsea ein

Fußball Rapid Wien weiht neues Stadion mit Sieg gegen Chelsea ein

Der SK Rapid Wien hat sich mit einem neuen Stadion und einem 2:0-Sieg gegen Chelsea doppelt beschenkt. Der österreichischen Vizemeister unter dem neuen deutschen Trainer Mike Büskens weihte das Allianz-Stadion mit einem Testspiel-Erfolg gegen den englischen Topclub aus London ein.

Voriger Artikel
Nach Raonic verzichtet auch Berdych auf Olympia
Nächster Artikel
Stenson als Favorit in Schlusstag bei British Open

Rapid Wien besiegte den FC Chelsea mit 2:0.

Quelle: Lisi Niesner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3