12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Rebensburg nach Auftakt in Sölden: "Noch was zu tun"

Ski alpin Rebensburg nach Auftakt in Sölden: "Noch was zu tun"

Viktoria Rebensburg will in diesem Winter um Kristallkugeln fahren. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden konnte sie noch kein Ausrufezeichen setzen. Dass sie sich steigern muss, weiß sie - aber auch, dass sie in dieser Ski-Saison ziemlich viele Konkurrentinnen hat.

Voriger Artikel
Werder beendet Negativlauf: Ujah-Doppelpack in Mainz
Nächster Artikel
Zwanziger weist DFB-Vorwürfe zurück

Viktoria Rebensburg landete beim ersten Weltcup-Rennen in Sölden auf dem sechsten Platz.

Quelle: Johann Groder
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3