8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Red-Bull-Teamchef relativiert Ausstiegsdrohung

Motorsport Red-Bull-Teamchef relativiert Ausstiegsdrohung

Red-Bull-Teamchef Christian Horner hat die Formel-1-Ausstiegsdrohung von Rennstall-Besitzer Dietrich Mateschitz relativiert. "Wenn man genau auf seine Kommentare schaut, dann ermutigt er Renault, sich weiter zu verbessern und die Arbeit ordentlich zu machen", sagte der Brite nach dem Großen Preis von China in Shanghai.

Voriger Artikel
Serie A: Lazio und Klose auf Rang zwei - Florenz verliert
Nächster Artikel
Kölns Torschütze Hector über sich selbst verblüfft

Red Bull ist mit dem Renault-Motor noch nicht wettbewerbsfähig.

Quelle: Diego Azubel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3