14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Rosberg: "Wir haben absolut das schnellste Auto"

Motorsport Rosberg: "Wir haben absolut das schnellste Auto"

Nico Rosberg will nach seinem sechsten Platz beim Großen Preis von Kanada im kommenden Formel-1-Rennen wieder voll angreifen. "Ich habe das gute Gefühl, bei jedem Rennen gewinnen zu können", sagte der Mercedes-Pilot am Donnerstag bei einem PR-Termin in München.

Voriger Artikel
Brandstifter-Prozess gegen Breno fortgesetzt
Nächster Artikel
Favoriten setzen sich in Halle durch

Nico Rosberg ist von den Qualitäten seines Silberpfeils überzeugt.

Quelle: Valdrin Xhemaj

München. An den Qualitäten seines bislang fast ausnahmslos einwandfrei funktionierenden Silberpfeils hat Rosberg keinerlei Zweifel. "In Montréal, das war ein kleiner Rückschritt. Aber wir haben absolut das schnellste Auto", sagte der derzeitige WM-Fünfte.

Mit 67 Punkten hat Rosberg vor dem achten Saisonlauf im spanischen Valencia in gut einer Woche 21 Zähler Rückstand auf Kanada-Sieger und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton (Großbritannien) im McLaren. "Alles ist möglich", sagte Rosberg zu seinen eigenen WM-Chancen.

Der Sohn des Titelträgers von 1982 Keke Rosberg - er wurde mit nur einem Sieg Weltmeister - hatte im April beim Großen Preis von China seinen ersten Sieg in der Formel 1 gefeiert. Es war zudem der erste Erfolg für das Mercedes-Werksteam nach der Übernahme von BrawnGP zur Saison 2010 gewesen.

Während es bei Rosberg "richtig gut" läuft, wird sein Teamkollege Michael Schumacher das Pech nicht los. Fünfmal fiel der Rekordweltmeister bereits in diesem Jahr aus, viermal wegen technischer Defekte. So wie am vergangenen Sonntag in Kanada wegen des klemmenden Heckflügels. "Wir haben in letzter Zeit ein bisschen Pech gehabt, aber wir müssen uns als Team weiter verbessern", meinte Rosberg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3