7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Rosberg trotz Reifenplatzer Schnellster in Spa - "Schock"

Motorsport Rosberg trotz Reifenplatzer Schnellster in Spa - "Schock"

Ein echter Schockmoment. Bei mehr als Tempo 300 platzt Nico Rosberg ein Reifen. Der Mercedes-Pilot bleibt unverletzt. Die Hintergründe des Unfalls sind zunächst unklar. Dennoch schnappt sich Rosberg in Belgien die Tagesbestzeit vor seinem Stallrivalen Lewis Hamilton.

Voriger Artikel
Bayer-Königstransfer Aránguiz im Verletzungspech
Nächster Artikel
Aufsteiger fordern Revierclubs - HSV und VfB unter Druck

Rosberg musste seinen Wagen vorzeitig abstellen.

Quelle: Olivier Hoslet
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3