8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Rummenigge distanziert sich von gewalttätigen Bayern-Fans

Fußball Rummenigge distanziert sich von gewalttätigen Bayern-Fans

Der FC Bayern München hat sich mit deutlichen Worten von Gewalttätern distanziert, die Rande des Bundesliga-Spitzenspiel beim FC Schalke für Ausschreitungen mit zahlreichen Verletzten gesorgt hatten.

Voriger Artikel
Herthas Kampf um Platz vier und das Aufsteigerduell
Nächster Artikel
VfB erntet nach Klatsche gegen Augsburg Hohn und Spott

Karl-Heinz Rummenigge verurteilte die Ausschreitungen einiger Bayern-Fans.

Quelle: Peter Kneffel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3