5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Russlands Leichtathletik-Verband vorläufig suspendiert

Sportpolitik Russlands Leichtathletik-Verband vorläufig suspendiert

Wegen des Mega-Skandals in der russischen Leichtathletik gibt es jetzt drastische Maßnahmen. Der Verband ARAF ist vorläufig suspendiert. Aber viele russische Sportler finden das ungerecht - und bangen um ihre Teilnahme in Rio.

Voriger Artikel
Bosniens EM-Premiere in Gefahr: Nur 1:1 gegen Irland
Nächster Artikel
Dämpfer für Deutschland: 0:2-Niederlage gegen Frankreich

Das IAAF-Council hat die vorläufige Suspendierung von Russlands Leichtathleten beschlossen.

Quelle: Sebastien Nogier
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3