9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
SC Freiburg siegt - Bochum und Fürth fallen zurück

Fußball SC Freiburg siegt - Bochum und Fürth fallen zurück

Der SC Freiburg bleibt durch einen Last-Minute-Treffer Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Karim Guédé traf am Freitag in der Nachspielzeit zum 2:1 (1:1) der Breisgauer beim 1. FC  Heidenheim.

Voriger Artikel
Olympia 2024: Hamburg entscheidet für Sport-Deutschland
Nächster Artikel
Trostlose Nullnummer zwischen Darmstadt und Köln

Heidenheims Marcel Titsch-Rivero (l) und Nicolas Höfler vom SC Freiburg kämpfen um den Ball.

Quelle: Stefan Puchner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3