7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
"SZ": Rummenigge-Vorstoß bei Kartellamt wegen Vermarktung

Fußball "SZ": Rummenigge-Vorstoß bei Kartellamt wegen Vermarktung

Karl-Heinz Rummenigge ist beim Bundeskartellamt vorstellig geworden. Der Vorstandschef des FC Bayern München will laut "SZ" die Möglichkeiten in Sachen TV-Rechte prüfen. Ziel: Eine eigenständigere Vermarktung.

Voriger Artikel
Kombinierer Frenzel will Geschichte schreiben
Nächster Artikel
Neid nimmt Hausaufgaben ins Olympia-Jahr: "Nix besser"

Karl-Heinz Rummenigge ist der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München.

Quelle: Peter Kneffel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3