12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Säbel-Quartett holt WM-Bronze - Heidemann bangt

Fechten Säbel-Quartett holt WM-Bronze - Heidemann bangt

Deutschlands Säbel-Assen blieb der erneute Triumph verwehrt. 361 Tage nach Premieren-Gold in Kasan holte das Dormagener Erfolgsquartett Max Hartung, Nicolas Limbach, Benedikt Wagner und Matyas Szabo bei der WM in Moskau mit dem 45:30 im "kleinen Finale" gegen Frankreich Bronze.

Voriger Artikel
Schweinsteiger ergänzt: Bayern und ManU "Weltvereine"
Nächster Artikel
Wieder kein Happy End für Degenkolb - Van Avermaet siegt

Nach der Medaille im Einzel holte Max Hartung auch mit dem Säbel-Quartett WM-Bronze.

Quelle: Sergei Ilnitsky
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3