8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Sailer verliert EM-Titel im Sprint - nur Sechste

Leichtathletik Sailer verliert EM-Titel im Sprint - nur Sechste

Die Mannheimerin Verena Sailer hat ihren Sprint-Titel bei der Leichtathletik-EM in Helsinki verloren. Im 100-Meter-Finale wurde sie in 11,42 Sekunden nur Sechste.

Voriger Artikel
BBC: Beckham nicht im britischen Olympia-Team
Nächster Artikel
DFB: Geisterspiel und hohe Geldstrafe für Fortuna

Verena Sailer kam in Helsinki über die 100 Meter nur als Sechste ins Ziel.

Quelle: Michael Kappeler

Helsinki. Auf Platz sieben und acht liefen ihre Vereinskameradin Anne Cibis in 11,54 Sekunden und Tatjana Pinto aus Münster, die 11,62 Sekunden schnell war. Neue Europameisterin wurde Iwet Lalowa aus Bulgarien in 11,28 Sekunden vor den zeitgleichen Olessja Powh aus der Ukraine und Lina Grincikaite aus Litauen in 11,32 Sekunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3