8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Schaaf verlässt Frankfurt enttäuscht nach einem Jahr

Fußball Schaaf verlässt Frankfurt enttäuscht nach einem Jahr

14 Jahre lang war Thomas Schaaf Trainer von Werder Bremen. Bei Eintracht Frankfurt warf er am 26. Mai nach nicht einmal elf Monaten hin. Der erfahrene Coach und der Fußball-Bundesligist einigten sich darauf, ihren ursprünglich bis 2016 gültigen Vertrag nach nur einer Saison wieder aufzulösen.

Voriger Artikel
Löw mit Nationalteam light in Saison-Abschluss
Nächster Artikel
Schalke will "perfekte Lösung" bei der Trainersuche

Trainer Thomas Schaaf fehlte bei der Eintracht die Rückendeckung.

Quelle: Arne Dedert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3