6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schalke-Boss Tönnies schließt Sané-Transfer aus

Fußball Schalke-Boss Tönnies schließt Sané-Transfer aus

Berlin (dpa) - Der FC Schalke 04 will Jung-Nationalspieler Leroy Sané trotz einer angeblichen Traumofferte aus England nicht verkaufen. "Es liegt bislang kein offizielles Angebot vor.

Voriger Artikel
Volleyballer sind bereit für Olympia-Qualifikation
Nächster Artikel
AC Mailand bestätigt: Kevin-Prince Boateng kehrt zurück

Leroy Sané soll nach Aufsichtsratschef Clemens Tönnies auf Schalke bleiben.

Quelle: Jonas Güttler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3