6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schalke im Aufbruch - Breitenreiter: Noch viel zu tun

Fußball Schalke im Aufbruch - Breitenreiter: Noch viel zu tun

André Breitenreiter hat die große Aufbruchstimmung und das neue Wir-Gefühl beim FC Schalke 04 gleich zum Bundesliga-Auftakt noch mehr befeuert. Die Spieler setzten beim beeindruckenden 3:0 (1:0)-Auswärtssieg gegen den SV Werder Bremen die Fußball-Philosophie ihres neuen Trainers fast schon perfekt um und genossen den tollen Saisonstart.

Voriger Artikel
Torschütze Hinterseer ist Ingolstadts Hit
Nächster Artikel
Feuerwerk! Tuchel schürt Hoffnung auf BVB-Renaissance

Schalke-Trainer André Breitenreiter (l) gratuliert Klaas-Jan Huntelaar (M.) und Eric Maxim Choupo-Moting zum Sieg.

Quelle: Carmen Jaspersen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3