9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schalke nach 1:3 maßlos enttäuscht - Bremen glücklich

Fußball Schalke nach 1:3 maßlos enttäuscht - Bremen glücklich

Der FC Schalke 04 hat den Auftakt der Bundesliga-Rückrunde gründlich verpatzt. Statt Kurs auf die Champions League zu nehmen, verlor der FC gegen Werder Bremen, das im Abstiegskampf wertvolle Punkte holte, mit 1:3. Nun suchen die "Knappen" einen neuen Abwehrspieler.

Voriger Artikel
Frankfurt hat Meier - und Wolfsburg ein Problem
Nächster Artikel
Nächster Einbruch: Dallas verliert texanisches NBA-Duell

Schalkes Klaas-Jan Huntelaar liegt nach der 1:3-Niederlage gegen Werder Bremen auf dem Boden.

Quelle: Marius Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3