6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schljachtin soll russische Leichtathletik aus Krise führen

Leichtathletik Schljachtin soll russische Leichtathletik aus Krise führen

Ein "Krisenteam" soll das von Betrugsvorwürfen beschädigte Image des russischen Leichtathletikverbandes aufpolieren. Kriegt die stolze Sportnation Russland trotz des schweren Dopingskandals noch die Kurve zu den Olympischen Spielen in Rio?

Voriger Artikel
Prinz Ali: Deal zwischen Asien und Afrika untersuchen
Nächster Artikel
Hildebrand Zweite im Massenstart - Dahlmeier wird Dritte

Dmitri Schljachtin wurde einstimmig zum neuen Präsidenten des russichen Leichtathletik-Verbandes gewählt.

Quelle: Sergei Ilnitsky
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3