9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
St. Pauli verpasst Sprung an Spitze - Düsseldorf auf 18

Fußball St. Pauli verpasst Sprung an Spitze - Düsseldorf auf 18

Der FC St. Pauli kassiert beim FSV Frankfurt seine erste Saisonniederlage. Dadurch bleibt der VfL Bochum Erster, der am Montag spielt. Die Düsseldorfer Krise geht weiter, Eintracht Braunschweig zeigt sich in Torlaune.

Voriger Artikel
FC Bayern leiht Außenbahnspieler Coman von Juventus aus
Nächster Artikel
Speer-Gold: Molitor mit letztem Wurf auf den WM-Thron

Besar Halimi erzielte den Siegtreffer für den FSV Frankfurt gegen den FC St. Pauli.

Quelle: Fredrik von Erichsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3