9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Streich: Keine Lust, der Mannschaft etwas vorzuwerfen

Fußball Streich: Keine Lust, der Mannschaft etwas vorzuwerfen

Christian Streich stand gefühlt wieder mit leeren Händen da, war aber spürbar um Haltung bemüht. "Das ist jetzt schon das sechste Mal, dass wir ein spätes Tor bekommen und wieder nicht gewonnen haben.

Voriger Artikel
Die Krönung kam zum Schluss: Heynckes wird 70
Nächster Artikel
Mercedes lässt Hamilton Freiheiten: "Ist ein Rastloser"

SC-Trainer Christian Streich war stolz aif seine Freiburger Spieler.

Quelle: Patrick Seeger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3