6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Streit bei Real: Ronaldo gegen Entlassung von Ancelotti

Fußball Streit bei Real: Ronaldo gegen Entlassung von Ancelotti

Cristiano Ronaldo wehrt sich bei Real Madrid gegen eine Trennung von Trainer Carlo Ancelotti. "Ich hoffe, dass wir in der nächsten Spielzeit wieder zusammenarbeiten werden", schrieb der Weltfußballer nach Reals 7:3-Kantersieg zum Saisonausklang über den FC Getafe auf seinem Twitter-Account.

Voriger Artikel
Dutt: Trainer Stevens verlässt VfB Stuttgart
Nächster Artikel
Stevens verlässt Stuttgart als "Jahrhundertretter"

Cristiano Ronaldo versteht sich mit Carlo Ancelotti. Foto: Alessandro Di Marco

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3