12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Studie: Olympia-Wasser vor Rio dreckig und gefährlich

Olympia Studie: Olympia-Wasser vor Rio dreckig und gefährlich

IOC-Präsident Thomas Bach erwartet, dass die Organisatoren der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro das Problem mit der Wasserqualität in den Griff bekommen.

Voriger Artikel
Schweinsteiger verliert mit ManUnited gegen PSG
Nächster Artikel
Mittelfeld groß, Abwehr klein - die Bayern-Problemchen

Der sichtbare Dreck im olympischen Segelrevier der Guanabara-Bucht in Rio de Janeiro ist das geringste Problem.

Quelle: Marcelo Sayao
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3